Welpen

Norfolk Terrier Welpen

Norfolk Terrier Welpen

Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen
Norfolk Terrier Welpen

Unsere Welpen werden im Schlafzimmer geboren und wachsen in unserem Haushalt mit Zugang zum Garten zusammen mit den anderen Hunden unseres Rudels auf.

Die Sozialisierung der Welpen ist uns sehr wichtig, denn auch beste Abstammung und Veranlagung sind nutzlos, wenn die Welpen während der entscheidenden Entwicklungsphasen in den ersten Lebensmonaten nicht die Chance haben zu lernen, mit verschiedenartigen Eindrücken aus ihrer Umgebung umzugehen.

Unsere Norfolk Terrier Welpen erhalten eine Ahnentafel, die von der F.C.I. (Fédération Cynologique Internationale) anerkannt ist. Bei Abgabe sind sie mehrfach entwurmt, gechipt und altersgemäß geimpft.

Wenn Sie sich für einen Norfolk Terrier Welpen aus unserer Zucht interessieren, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung:
+49 (0) 6841 9931398.

Wichtige Information für Welpeninteressenten aus dem Ausland: In letzter Zeit erreichen uns vermehrt Anfragen zum Abgabealter der Welpen. Unsere Welpen verlassen uns erst, wenn sie die Einreisebedingungen des jeweiligen Landes erfüllen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Welpen im Ausland nicht dem Risiko einer Quarantäne oder Schlimmerem aussetzen möchten.


Elevage ASTERUS

A 80 km de Metz, à 100 km de Luxembourg, à 280 km de Bâle: Elevage familial de Norfolk terriers, en produisant peu mais des chiots de qualité. Chiots et chiens adultes vivent avec nous en famille. Nos chiots sont identifiés par microchip, vaccinés et vermifugés. Ils sont en possession du passeport européen et d'un pedigree reconnu par la F.C.I. (Fédération Cynologique Internationale).

Nous prévoyons une portée en printemps.


Important - Vaccination contre la rage

Dans tous les cas, avant l'entrée dans un pays de l'Union Eropéenne (France, Luxembourg, Belgique etc.) le chiot doit avoir été vacciné contre la rage au minimum 21 jours avant l'importation.
Nos chiots ne peuvent pas partir plus tôt.

 

Informations pour la France

Informations pour la Belgique

Informations pour Luxembourg